Datenschutz


Verantwortlich für die Website freie-schule-in-berlin.de gem. Art.4 Abs.7 EU-DSGVO ist der Verein Freie Schule in Berlin e.V. (siehe Impressum).
Für die Bereitstellung der Website und der Email-Korrespondenz sind wir auf Dienstleister/Provider (Webhoster, Email-Anbieter) angewiesen, bei denen deren Datenschutzbestimmungen gelten.
Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten haben einen hohen Stellenwert. Unser Internetauftritt hat einen rein informativen Charakter. Aus diesem Grund bieten z.B. kein Kontaktformular an, bei dem es nötig ist, sich registrieren zu lassen oder persönliche Angaben zu machen.
Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten von uns erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

Nutzung unserer Website
Beim Aufrufen unserer Website freie-schule-in-berlin.de werden durch Ihren Browser automatisch Informationen an den verschlüsselten Server unserer Website (Anbieter: warenform GbR) gesendet:
Zeitpunkt Ihrer Anfrage und Ihre aktuelle IP-Adresse, die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time, die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, die Datenmenge und die konkrete aufgerufene Seite.
Auf diese Daten haben wir keinen Zugriff. Cookies oder Analysedienste verwenden wir nicht.

Korrespondenz per Email
Wenn Sie per Email mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Email-Adresse und Inhalte) über die Server der Deutschen Telekom AG an uns übermittelt und dort gespeichert, um beispielsweise Ihre Anfrage schneller zu beantworten oder um einen Vertrag zu erfüllen. Diese Daten werden turnusmäßig gelöscht.
Diejenigen Daten und Inhalte, die wir auf einem schulinternen Computer speichern, werden so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Sollten Sie die Speicherung nicht wünschen, teilen Sie es bitte in Ihrer Email mit. Wir nutzen sämtliche Daten nur für schulinterne Zwecke.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt, außer,
Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt, oder
die Datenweitergabe findet im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Vorgaben statt (z.B. an die Schulbehörde).

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben außerdem das Recht sich bei folgender Behörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Friedrichstr. 219, 10969 Berlin.
Sie erreichen uns unter unserer Postadresse oder per Email an freieschuleinberlin@t-online.de

zurück